Kids Haven (Non-Profit-Organization) ist ein Heim für junge Menschen im Alter zwischen zwei bis 18 Jahren bei Johannesburg, Südafrika. Es beherbergt 180 verlassene, misshandelte und schwer traumatisierte Kinder, von denen viele zuvor als Straßenkinder auf sich allein gestellt leben mussten.

Kids Haven bietet ihnen nicht nur ein Dach über dem Kopf, sondern auch Schulbildung und versucht, individuell auf besondere Lernbedürfnisse und Talente einzugehen. Dem Heim angeschlossen ist ein Kindergarten, den auch benachteiligte Kinder aus der unmittelbaren Nachbarschaft besuchen können und wo diese spielerisch vieles Lernen, was sie sonst von ihren Eltern beigebracht bekämen (z.B. Körperpflege, soziales Miteinander, Selbstwahrnehmung). Aufgrund der familiären Verhältnisse und seelischen oder körperlichen Verletzungen können nicht alle Kinder eine Regelschule besuchen, wenn sie in das Heim kommen. Für sie bietet Kids Haven in der internen Bridgingschool (Überbrückungsschule) ein besonderes Förderprogramm mit dem Ziel, sie langfristig in eine staatliche Schule zu integrieren.

Als Kooperationspartner unterstützen wir die außerordentlichen Bildungsprojekte von Kids Haven. Im Fokus stehen dabei straßenpädagogische Kleinprojekte wie das Programm Physik für Straßenkids, bei dem die Kinder physikalische Phänomene selbst erkunden und wieder Spaß am Lernen erfahren. Zudem fördern wir die Kidstonne des pre-care programms (eine umfunktionierte Mülltonne als mobile, rollende Spielekiste), mit den die Sozialarbeiter von Kids Haven Kinder in den umliegenden Townships erreichen. Ergänzend erfolgt die Finanzierung des Alphabetisierungsmateriels für die Bridgingschool (besonderer Lernbücher) und das remedial programm (individuelle Lernbegleitung und Nachhilfe) für diejenigen Kinder, die mit etwas Unterstützung (wieder) eine Regelschule besuchen können.

Wir stehen im direkten Kontakt mit den Projektkoordinatoren vor Ort. Zwei der Vereinsmitglieder von Spring of Help e.V. (Maren Behnert und Lara Le Wührmann) haben ihren Freiwilligendienst in Kids Haven absolviert und kennen die Arbeit vor Ort sehr gut. Alle bei uns eingegangenen Spenden gehen zu hundert Prozent an die Projekte. Wir und die Kinder von Kids Haven sind dankbar über jede Unterstützung. Sie helfen, den schwierigen Weg der Bewältigung vergangener Traumata und zukünftiger Barrieren bei der Jobsuche durch ihre Unterstützung der Bildungsangebote etwas zu ebnen.

 


Engagement Spring of Help e.V.

2006-2011 verschiedene Aktivitäten vom Projekt Spring of Help (Backprojekt, Outreach, Gedichte der Straße, Bewerbungen schreiben, Straßenkinder fotografieren sich selbst, Schuhe für Straßenkinder etc.)

2012 - Förderschulprogramm, Kidstonne

2013 - Schulbücher Bridging School, Schuluniformen, Physikprojekt

2015 - 2016 Schul- und Lernmaterialien Bridging & Street School, Remedial Program


Ansprech- / Projektpartner

Spring of Help e.V.

Maren Behnert /

Lara Le Wührmann

Kids Haven (Südafrika) Sam Mokgopha